Kaufpreis-Prognose: Eigenheim in Nürnberg wird teurer

Der Kaufpreis eines Eigenheims in Nürnberg wird teurer. Bis zum Jahresende müssen Käufer mit 3.640 Euro pro Quadratmeter rechnen. 12 Prozent mehr, als noch im letzten Jahr. Das ist das Ergebnis der Immowelt-Kaufpreis-Prognose. Das Portal hat dafür die Preisentwicklung von Eigentumswohnungen in den 14 größten deutschen Städten untersucht. Das Preisniveau bleibt in Nürnberg jedoch deutlich unter dem der Top-Standorte. Die größten Preissprünge werden in München und Hannover erwartet.