Kellerbrand in der Nürnberger Südstadt: 21 Bewohner gerettet

Aus noch ungeklärter Ursache brach am Montagmorgen in einem Mehrfamilienhaus am Dr.-Lupe-Platz ein Kellerbrand aus. Der Rauch zog kurze Zeit später durch das komplette Haus nach oben. In der Folge rückte ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten und Rettungskräften an, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen.