Kellnern für den guten Zweck: Die Thomas Sabo Ice Tigers beim traditionellen Charity Dinner!

In der Liga läuft es bei den Tigern ja bekanntlich durchwachsen in diesem Jahr. Wo Nürnbergs Eishockeyteam aber wirklich Spitze ist: beim Thema Soziale Projekte und Fannähe! Erst kürzlich stattete ein Teil der Mannschaft den Kindern in der Cnopschen Kinderklinik einen Besuch ab. Und erst am Samstag war Patrick Reimer als Assistent beim Verkauf des Straßenkreuzers dabei. Gestern durfte dann das gesamte Team ran. Beim traditionellen Charity-Dinner wurden Schlittschuhe und Schläger gegen Schürze und Tablet getauscht!