Kinder spielen auf Dach des Ansbacher Brückencenters

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz musste die Feuerwehr in Ansbach am Sonntagnachmittag ausrücken. Der Grund: 5 junge Abenteurer im Alter zwischen 11 und 14 waren auf dem neuen Dach des Brücken Centers unterwegs. Passanten wählten den Notruf nachdem es auf dem 16 Meter hohen Glasdach immer wieder stark schepperte. Mit Hilfe einer Drehleiter konnten die Ausreißer unversehrt ihren Familien übergeben werden. Es wird vermutet, dass die ambitionierten Kletterer über eine Leiter an der Fassade nach oben gelangen. Ob es zu juristischen Folgen kommt, liegt nun im Ermessen des Brücken-Centers.