Kinderrechte als Theaterstück

„Kinderrechte unterwegs“, so lautet der Titel des Kindertheaters, das heute in Nürnberg aufgeführt wurde. Zum 25-jährigen Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention, haben das Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg und die Kinderkommission zu dem Klassenzimmerstück eingeladen. 200 Schüler aus dem Stadtteil St. Johannis wurden dafür per Losverfahren ermittelt. Sie durften sich das Stück zum Thema „Kinderrechte“, im Rudolf-Steiner-Haus anschauen.