Kinos bangen um ihre Existenz: Besucher bleiben aus

Dass Gastro und Kultur unter den Corona-Folgen leidet ist kein Geheimnis. Ein weiterer Verlierer während der Krise sind speziell auch die Kinos. Zwar öffnen diese seit Mitte Mai wieder zögerlich, doch laut dem Hauptverband Deutscher Filmtheater ist die Lage für sie dramatisch. Er sieht die Existenz vieler Kinos bedroht – viele Filmtheater hätten in den letzten Monaten ihre Reserven aufgebraucht und Kredite ausgereizt.