Klassik Open Air findet internationale Nachahmer

Wird das Nürnberger Klassik Open Air bald zum Exportschlager? Zumindest haben sich bei der diesjährigen Auflage Delegationen aus Shenzhen in China und aus Skopje in Mazedonien vor Ort darüber informiert, wie das kostenlose Freiluftspektakel organisiert wird. Auch Magdeburg hat Interesse am Klassik Open Air gezeigt. Die Stadt bewirbt sich genau wie Nürnberg um den Titel Kulturhauptstadt 2025. Andreas Radlmeier vom Städtischen Projektbüro sieht das ganze aber entspannt: Die Stadt freue sich über Nachahmer, denn der Kulturhauptstadt-Wettbewerb werde sich nicht allein über das Klassik Open Air entscheiden.