Kleine Sumpfschildkröten im Nürnberger Tiergarten

Erst Mitte Juni haben zwei junge Uralkäuze ihre Kinderstube im Nürnberger Tiergarten verlassen, um im Naturpark Steinwald in der Oberpfalz ausgewildert zu werden. Diese beiden und einige ihrer Artgenossen sollen in der Metropolregion wieder angesiedelt werden. Schon seit etlichen Jahren unterstützt der Tiergarten solche Projekte in Deutschland und Österreich – schließlich gehören Artenschutz und -erhalt zu den wichtigsten Aufgaben der Einrichtung und das im Großen wie auch im ziemlich Kleinen …