Kleintransporter übersieht Sattelzug bei Kammerstein

Gestern Abend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Rastanlage Kammersteiner Land im Landkreis Roth. Ein Kleintransporter wollte auf die Rastanlage auffahren. Dabei übersah er einen Sattelzug, welcher etwas weiter in die Einfahrt ragte. Der Fahrer des Kleintransporters verriss daraufhin sein Lenkrad, wodurch seine Ladung ins Schwanken geriet und sich auf der Straße verteilte. Die Rastanlage war während des Feuerwehreinsatzes für mehrere Stunden gesperrt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.