Knapper Sieg: Isabell Werth gewinnt den Burg-Pokal 2017

12 Finalisten – eine Mission: Den Sieg beim traditionellen Burg-Pokal der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ergattern. 1992 ins Leben gerufen, gilt das Dressur-Turnier seitdem als richtungsweisend im Pferdesport. Jetzt stellten sich namhafte Reiter, wie Isabell Werth erneut der Jury. In einer 5 minütigen Prüfung – dem St. George Special – wurde dann der Sieger ermittelt. Und das diesmal in einem wahren Wimpernschlag Finale.