Kolosse aus Beton und Stahl: So sieht ein Windrad von oben aus

Zumindest aus der Ferne hat sie jeder schon einmal gesehen, denn seit der Energiewende schießen sie gefühlt wie Pilze aus dem Boden: die Rede ist von Windkraftanlagen. Über 1000 davon gibt es mittlerweile in Bayern, einige davon auch hier in Franken. Mancher Orts gehören die Kolosse aus Beton und Stahl schon fast zum Landschaftsbild: ein großer Turm mit drei Rotorblättern dran. Wie die Anlagen von Innen und von oben aussehen, das wissen jedoch nur die wenigsten. Reporterin Julia Baum lüftet das Geheimnis für Sie.