Konkurrenzkampf und Gesetzesänderungen: Immer mehr Apotheken schließen

In Bayern gibt es immer weniger Apotheken. In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl laut Bayerischem Apothekerverband um über 10 Prozent gesunken. Das bedeutet fast 400 Apotheken weniger. Michael Springer aus Oberasbach kennt die Gründe, weshalb immer mehr seiner Kollegen das Handtuch werfen.