Gute Noten für fränkische Krankenhäuser

Egal ob Greys Anatomy oder die Schwarzwaldklinik. Die Welt hinter Krankenhaustüren begeistert uns im Fernsehen. Doch trotz Faszination, ins Krankenbett legt sich keiner gern. Wenn Hilfe jedoch gefragt ist, geht es nicht anders. Knapp drei Millionen Menschen wurden im Jahr 2012 vollstationär in bayerischen Krankenhäuser aufgenommen. Wichtig ist dann, dass sich die Patienten gut aufgehoben fühlen. Die Techniker-Krankenkasse hat eine deutschlandweite Umfrage unter Patienten gestartet. Ergebnis: Hier in der Region haben acht Kliniken sogar überdurchschnittlich gut abgeschnitten.