Kreative Lösungen für die Gänseproblematik: Kot-Sauger am Wöhrder See

Um die Hinterlassenschaften der Gänse am Wöhrder See zu beseitigen, setzt die Stadt Nürnberg ein Kot-Sauger-Fahrzeug ein. Die Maschinen, die eigentlich bei Pferden zum Aufsaugen der Pferdeäpfel eingesetzt werden, sind schon seit 3 Wochen im Einsatz. Bisher wurde der Gänsekot von Arbeitern per Hand mit Schaufeln entsorgt, die neuen Fahrzeuge sind aber deutlich effektiver. 60.000 Euro kostet die Stadt Nürnberg die Entsorgung jährlich, zuständig ist der Servicebetrieb Öffentlicher Raum.