Kriminalstatistik 2020: Bayern war das sicherste Bundesland

Bayern war im Jahr 2020 das sicherste Bundesland – und das mit Abstand! Das besagt die bundesweite Kriminalstatistik. In Bayern wurden im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt rund Zweitausend weniger Straftaten pro 100-Tausend Einwohner verübt. Neben der niedrigsten Kriminalitätsbelastung, hatte Bayern auch die höchste Aufklärungsquote. Denn circa 66 Prozent der Straftaten konnten aufgeklärt werden. Die Großstädte Nürnberg, Fürth und Erlangen lagen mit einer sehr niedrigen Kriminalitätsbelastung im bundesweiten Ranking weit vorne.