Krötenwahn hat ein Ende: Röttenbach muss nicht weiter für Suarez zahlen

Der Krötenwahn in Röttenbach hat ein Ende: Schnapp-Schildkröte „Suarez“ bereitet keine Kosten mehr! Das Reptil ist 2014 am Dechsendorfer Weiher gesichtet worden. Vor einigen Wochen konnte „Suarez“ in Erlangen nun endlich gefasst werden. Anschließend wurde er in die Reptilien-Auffangstation nach München gebracht. Für die Unterbringung wurden 500 Euro fällig. Und das, so dachten zumindest die Röttenbacher, monatlich! Jetzt ist das Missverständnis jedoch geklärt: „Suarez“ darf in München bleiben, ohne dass eine regelmäßige Miete bezahlt werden muss.