Kult-Biergarten neu aufgelegt: s`Gärtla eröffnet mit neuem Konzept

S´Gärtla ist so gut wie jedem Nürnberger ein Begriff: In dem Kult-Biergarten wurden früher regelmäßig Fan-Feste gefeiert – einen Steinwurf vom Stadion entfernt. Im Juni 2016 wurde dann dichtgemacht, seitdem ist das Gelände an der Beuthener Straße im Dornröschenschlaf. Lange sah es so aus, als würde sich daran auch in naher Zukunft nichts ändern. Jetzt die Kehrtwende: Zumindest kurzfristig wird das Areal von Nürnberger Clubbetreibern wiederbelebt.