Kunst und Kultur statt Böller und Knallerei: Das Rauhnachtfestival in Nürnberg

Wir sind mittendrin in den mystischen „Rauhnächten – den 12 Nächten zwischen Weihnachten und Heilig Drei König, in denen das Böse wirkt. Besonders an Silvester haben dem alten Aberglauben nach Tote und Geister Zugang zur Welt der Lebenden. Sie vertreiben wir normalerweise mit lauter Knallerei – oder in Nürnberg heuer mit Kunst und Kultur.