Fränkischer Doppelsieg: Der Club besteht in Aue – Das Kleeblatt fertigt Braunschweig ab

40.000 Euro konnten im Rahmen der Partie FC Erzgebirge gegen den 1. FC Nürnberg für den leukämiekranken Erik gesammelt werden. Wir haben bereits über die Aktion berichtet, bei der Fans ein Symbolisches Ticket für das Geisterspiel kaufen konnten. Genau wie die Spendensumme konnte sich gestern auch die Leistung der fränkischen Fußballvereine auf dem Rasen sehen lassen: Die SpVgg Greuther Fürth siegt mit 3:0 gegen Braunschweig und ein Rückkehrer beschert dem Club bei den Veilchen drei wichtige Punkte.