Kurzpass: Fürth seit 5 Heimspielen ungeschlagen, Club verliert in Karlsruhe

Es sollte doch alles besser werden beim 1. FC Nürnberg. Nach der deutlichen 0:5-Heimniederlage gegen Ingolstadt gelobte der 1. FC Nürnberg Besserung und wollte am vergangenen Samstag beim Auswärtsspiel in Karlsruhe wieder etwas Zählbares in die Noris mitnehmen – das ging jedoch gründlich daneben. Besser machte es da der fränkische Nachbar die SpVgg Greuther Fürth– dank einer rekordverdächtigen Leistung des Kapitäns.