Kurzpass: Sieg für den Club, deftige Niederlage für das Kleeblatt

Wie heißt es immer so schön: Die gute Nachricht zuerst – oder lieber die schlechte? Wir starten heute mal mit der guten und schauen zum 1. FC Nürnberg. In der Partie gegen Holstein Kiel zeigt die Mannschaft eine der besten Heim-Leistungen der bisherigen Spielzeit und bringt die 2 zu 1-Führung souverän ins Ziel. Schlechte Nachrichten gibt es dafür aus der Nachbarstadt. Die Spielvereinigung Greuther Fürth kassiert in Leverkusen eine fette Klatsche und verliert 7 zu 1.