Kurzpass vom 02.04.2013

Der 1. FC Nürnberg hat seinem Ex-Trainer Dieter Hecking am Sonntag die Tour vermasselt. In der Begegnung mit dem Vfl Wolfsburg sah es zunächst ganz danach aus als ob der Club die Partie verlieren würde. Doch in der zweiten Hälfte trumpften die Nürnberger auf und glichen zum 2:2 aus. Die SpVgg Greuther Fürth hatte mal wieder nicht so viel Glück. Zwar schossen die Fürther ebenfalls zwei Tore zu Hause, was für viel Begeisterung bei den Fans sorgte, doch am Ende hatte Frankfurt einfach die besseren Karten. Die Reaktionen auf die Begegnungen gibt es im Kurzpass.