Kurzpass vom 02. Mai 2016

Irgendwie war am Samstag in Liga Zwei aus fränkischer Sicht der Wurm drin. Die SpVgg Greuther Fürth verliert mit 0:2 zu Hause gegen Heidenheim. Anscheinend haben die zahlreichen Spekulationen und Diskussionen um das Fürther-Personal Auswirkungen auf die Leistungen im Endspurt. Auch der 1. FC Nürnberg verliert: 1:3 in Braunschweig. Der Trend ist aktuell kein Club-Freund. In den letzten 4 Spielen gab es gleich 3 Niederlagen. So wird es in der Relegation mehr als schwer.