Kurzpass vom 13.02.2017

Am Ende des Fußball-Wochenendes bleibt für beide fränkischen Vereine jeweils nur ein Punkt. Fürth kommt bei Aue nicht über ein 0:0 hinaus. Der Club spielt nach einem Treffer von Sabiri 1:1 gegen Braunschweig. Fürth Trainer Radoki und Offensivhoffnung Sabiri ziehen Bilanz.