Kurzpass vom 20.09.2021

Der 1. FC Nürnberg ist gerade nicht aufzuhalten. Gegen Rostock kann sich die Klauß-Elf die nächsten drei Punkte auf das Konto schreiben und steht bislang ungeschlagen auf Platz 4. Damit hatten wohl selbst die hartgesottensten Club-Anhänger vor der Saison nicht gerechnet. Beim Kleeblatt schaut es dagegen nicht so gut aus. Ein unglückliches Eigentor schickt die Spielvereinigung ohne Punkte im Gepäck auf die Heimreise.