Länderspielpause: So bereiten sich Club und Kleeblatt vor

Am nächsten Wochenende beginnt wieder der Spielbetrieb in der 2. Fußballbundesliga. Nach der Länderspielpause deht es für die Vereine in die entscheidende Phase der Saison. Die SpVgg Greuther Fürth muss am Sonntag nach Heidenheim und der 1. FC Nürnberg empfängt am Freitag den Tabellenletzten aus Karlsruhe. Und dabei muss der Club auf einen wichtigen Spieler verzichten – nicht nur gegen den KSC.