Landessynode in Nürnberg

15.04.2013 – Seit die deutschen Kaiser im Mittelalter ihre Reichtage in Nürnberg veranstaltet haben, finden hier nur noch selten Sitzungen von Parlamenten statt. Eine Ausnahme ist das evangelische Kirchenparlament, die Landessynode. Sie vertritt rund zweieinhalb Millionen Protestanten in Bayern. Noch bis Donnerstag beschäftigt sich die Synode mit den Gottesdiensten in der Landeskirche.