Landgericht Nürnberg-Fürth bekommt zwei neue Strafkammern

Das Landgericht Nürnberg-Fürth bekommt zwei neue Strafkammern. Damit reagiert das Gericht auf die gestiegene Arbeitsbelastung. Zwar ist die Zahl an schweren Straftaten in den letzten Jahren rückläufig, dafür steigt aber beispielsweise die Drogenkriminalität immer weiter an. Insgesamt wird in diesem Bereich mit 116 Fällen für das Jahr 2017 gerechnet. Im Vorjahr waren es nur 64. Zudem werden die Verfahren immer aufwändiger und komplexer. Die beiden zusätzlichen Kammern sollen nun zu einer Entspannung der Lage beitragen.