Landtagsabgeordneter Michael Brückner im Portrait

Michael Brückner – evangelisch, verheiratet und Vater von drei Kindern. Bereits in der fünften Generation betreibt der 48-Jährige mit seinem Bruder einen Gemüseanbaubetrieb im Nürnberger Knoblauchsland.  Der Landwirt hat aber noch mehr auf dem Kasten: Lange Zeit war er im Bauernverband und im Nürnberger Stadtrat tätig – bei der Landtagswahl 2013 konnte er ein Direktmandat für die CSU erzielen. Seitdem sitzt er als Nachfolger von Günther Beckstein im Bayerischen Landtag.