Landwirte machen mobil: Bauernprotest auf dem Volksfestplatz

Zum Start der Grünen Woche in Berlin regt sich bei den Landwirten bundesweit Protest. Sie sind empört über den zunehmend schwierigen Stand ihrer Berufsgruppe. Ob Düngeverordnung oder Insektenschutz – sie fühlen sich von der Politik im Stich gelassen und machen ihrem Ärger Luft. So auch in Nürnberg – aus der ganzen Region haben sich Bauern versammelt um sich bei den Politikern Gehör zu verschaffen.