Lastenradförderung ab morgen in Nürnberg

Ab morgen um 12 Uhr können bei der Stadt Nürnberg, Anträge für die Lastenradförderung gestellt werden. Privatpersonen und ihre Zusammenschlüsse werden mit 100.000 Euro unterstützt, gemeinnützige Vereine, Initiativen und Gemeinschaften mit 20.000 Euro. Für einen Förderungsantrag können sich Interessierte ein Angebot beim Fahrradhändler einholen. Dieses wird zusammen mit einem Nachweis über den Wohnsitz in Nürnberg beim Umweltreferat oder online eingereicht. Nach Erhalt des Bewilligungsbescheids ist der Erwerb des Lastenfahrrads innerhalb von drei Wochen bei der Stadt nachzuwiesen, um die Auszahlung der Förderung für ein normales Lastenrad in Höhe von 500 bzw. für ein eLastenrad von 1000 Euro zu erhalten.