Lauf an der Pegnitz möchte Landesgartenschau ausrichten

Lauf an der Pegnitz möchte gerne eine Landesgartenschau ausrichten – das hat der Stadtrat jetzt beschlossen! Um diesen Wunsch zu untermauern, wurden bereits 50.000 Euro Planungskosten in den Haushalt für das kommende Jahr eingestellt. Letztlich zum Zuge kommen könnte die Kreisstadt frühestens im Jahr 2030 – dann aber könnte sie von einer Ausrichtung in vielerlei Hinsicht profitieren, zum Beispiel in Sachen Stadtentwicklung. Eine Idee: Das Gartenschau-Gelände könnte sich entlang der Pegnitz durch ganz Lauf ziehen.