Laufertorkeller als Schutzbaute: Förderverein bietet Führungen an

Über 1.800 Tote – die Nürnberger Altstadt ein Trümmerfeld: Die Folgen des Fliegerangriffs am 2. Januar 1945 – unfassbar! Viele überlebten den verheerenden Bombenhagel nur, weil sie rechtzeitig in eine der vielen Schutzbauten flüchten konnten – Schutzbauten wie den Laufertorkeller. Zum 75. Jahrestag des Bombenangriffs auf die Noris führt der Förderverein Felsengänge Interessierte durch Nürnbergs geschichtsträchtigen Untergrund.