laut! TV: Alles rund um Computerspiele

93 Prozent der Kinder und Jugendlichen zocken am PC – also so gut wie jeder. Oft werden Computerspiele aber verteufelt. Die Jungs und Mädels sollen doch lieber draußen spielen oder ein Buch lesen. Aber zu Recht? Welchen Nutzen haben Computerspiele? Was können wir damit lernen? Welche Fähigkeiten werden trainiert? Darüber haben wir mit Professorin Susanne Heidenreich, von der TH Nürnberg gesprochen. Aber auch die Entwicklung der Computerspiele ist ein Thema der aktuelle Folge. Das Museum für Industriekultur in Nürnberg hat die größte Sammlung an Computerspielen in ganz Bayern. Der Leiter Jürgen Zeh führt uns durch sein Reich. Und die Nürnberger E-Sport Szene haben wir natürlich auch besucht.