Leben mit einer schweren Lungenerkrankung

Wenn Norbert Wittmann einem die rechte Hand gibt und sagt, sie kommt von Herzen, ist das nicht gelogen. Anders als bei den meisten Menschen schlägt sein Herz nämlich rechts. Norbert Wittmann leidet als einer von 4000 Deutschen am sogenannten Kartagener-Syndrom, bei dem die Organe seitenverkehrt angelegt sind. Das allein ist nicht schlimm. Die Tatsache, dass diese Erkrankung aber auch Folgen für die Lunge hat schon. PCD nennt sich das und deshalb muss der 50-Jährige regelmäßig ins Klinikum Nord nach Nürnberg.