Linder trifft: Nürnberger Sternwartenchef Matthias Gräter

Sterne und Weihnachten – das passt ja perfekt! Und deswegen hat Kollegen Heiko Linder Nürnbergs Sternengucker Nummer Eins besucht. Matthias Gräter ist der Chef der Nürnberger Sternwarte. Ein Mann, der seine Freizeit der Astronomie „opfert“. Denn die Sternwarte wird rein ehrenamtlich betrieben. Dort kann man sogar soweit blicken, dass wir unsere Nachbargalaxie sehen können. Und genau genommen sind sogar Zeitreisen möglich. Denn  jeder Blick durch das Teleskop ist eine kleine Reise in die Vergangenheit. Hier ist „Linder trifft“.

 

Der Besuch der Sternwarte ist übrigens kostenlos.

Informationen finden sie unter: sternwarte-nuernberg.de