LKW brennt auf A9 völlig aus

Vollsperrung der A9 in Fahrtrichtung Berlin! Auf Höhe Feucht ging gestern zwei Stunden lang nichts mehr. Auf der Heimfahrt von einer Oldtimer-Ausstellung platzte an einem historischen LKW-Gespann ein Reifen, dadurch entwickelte sich ein Feuer. Zwar konnte der Fahrer den Anhänger seines Gefährts noch abkoppeln, die Zugmaschine brannte aber völlig aus. Der Schaden wird auf rund 55.000 Euro beziffert.