LKW-Großkontrollen an der Rastanlage Feucht

Die Verkehrspolizei Feucht führt an der Rastanlage Feucht West in dieser Woche LKW Großkontrollen durch. Grund sind Verstöße gegen Lenkzeitüberschreitungen und Ladungssicherheit festzustellen. Dazu sollen auch technische Mängel an der Fahrzeugen, wie abgefahrene Reifen, aufgedeckt werden. Allein bei der Dienststelle Feucht wurden im letzten Jahr über 1000 Verstöße festgestellt. Bei der jetzigen Großkontrolle werden zudem Beamten der bayerischen Bereitschaftspolizei geschult. Mehr zu den Kontrollen morgen bei uns im Programm.