LKW umgekippt: Bananen mussten umgeladen werden

Unfall auf der A3: Gegen 1 Uhr nachts kam ein Sattelzug aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Der LKW war im Baustellenbereich von Würzburg in Richtung Nürnberg unterwegs, als er in die Baustelle fuhr und seitlich umkippte. Der 33-jährige Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Da der LKW 20 Tonnen Bananen geladen hatte, waren die Aufräumarbeiten aufwändig. Die unbeschädigten Bananen mussten für den Weitertransport händisch umgeladen werden. Deshalb war eine Fahrspur bis zum Mittag gesperrt.