LKW-Unfall auf A73: Laster verliert hunderte Liter Bier

Gestern Abend verlor ein LKW-Fahrer auf der A73 bei Strullendorf aus noch ungeklärtem Grund die Kontrolle über seinen Getränke-Laster. Er durchbrach die Mittelleitplanke und wurde dabei leicht verletzt. Seine Ladung kam nicht so gut davon. Hunderte Kästen Gerstensaft gingen zu Bruch. Die Autobahn – ein einziges Bier- und Scherben-Meer. Um das Chaos zu beseitigen musste die A73 in beiden Richtungen gesperrt werden.