LKW-Unfall auf der Südwesttangente in Fürth

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der Südwesttangente in Fürth. Ein Lkw kam aufgrund der glatten Fahrbahn in Höhe der Theodor-Heuss-Brücke in’s Schlingern, durchbrach die Mittelleitplanke und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Südwesttangente in Fahrtrichtung Neustadt war für mehrere Stunden gesperrt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 23.000 Euro.