Mädchenleiche entdeckt: Tatverdächtiger festgenommen

Zwei Angler machten gestern Nachmittag bei Neuburg an der Donau einen schrecklichen Fund. In einem Kiesweiher bei Zell treibt ein lebloser Körper- ein junges Mädchen. Trotz der unverzüglich eingeleiteten Bergung durch Rettungskräfte kam jede Hilfe zu spät, das Mädchen war bereits tot. Noch im Laufe des Abends waren die Ermittler sicher, dass das Mädchen einer Gewalttat zum Opfer fiel. Heute morgen konnte die Kripo einen schnellen Fandungserfolg vermelden- noch am gestrigen Abend wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.