Marketing-Star 2018: Das sind die Gewinner

Die größte Müllkippe der Welt ist gut versteckt. Rund 140 Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen in unseren Weltmeeren – 70 Prozent davon wohl schon am Meeresboden. Müll muss aber nicht für immer Müll bleiben. Das beweist der fränkische Sportartikel-Riese adidas mit seiner Kooperation mit der Umweltschutzinitiative Parley. Seit 2015 produzieren die Franken eine eigene Kollektion aus vollständig recycelten Plastikabfällen. Für dieses Engagement verlieh der Marketing Club Nürnberg dem Konzern gestern Abend den Marketing-Star 2018.