Maß auf dem Nürnberger Volksfest wird teurer

Die Maß auf dem Nürnberger Volksfest wird dieses Jahr teurer. So müssen Besucher 40 Cent mehr zahlen als im Vorjahr. Der Preis steigt damit auf 9 Euro 20. Der Grund für den Anstieg seien die steigenden Kosten bei der Bierproduktion, so Schaustellerchef Lorenz Kalb. Das Frühlingsfest wird am 15. April von Bürgermeister Christian Vogel mit dem traditionellen Anstich eröffnet und geht bis einschließlich 1. Mai.