Maßnahmen für besseren Nahverkehr in Fürth geplant

Besserer Nahverkehr in Fürth: Im Verkehrsausschuss des Fürther Stadtrats wurde jetzt grünes Licht für einen neuen Nahverkehrsplan gegeben. Das Maßnahmenpaket soll unter anderem eine häufigere Bus-Taktung an Samstagnachmittagen beinhalten. Außerdem sollen verschiedene Stadtgebiete besser erschlossen werden. Insgesamt sieht der Nahverkehrsplan Kosten von rund 700.000 Euro vor – damit sollen aber auch Mehreinnahmen generiert werden. Die Neuregelung soll ab Dezember 2019 in Kraft treten.