Max-Planck-Institut in Erlangen öffnete seine Türen

„Wir sind Max Planck!“ hieß es vergangenen Freitag in Erlangen. Das Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts öffnete vier Stunden seine Türen und lud die Besucher zu Laborführungen, Experimenten und Vorträgen ein. Anlässe zum Feiern gab es gleich drei: 70 Jahre Max-Planck-Gesellschaft, der 160. Geburtstag von Max Planck, außerdem wurde der Forscher vor genau 100 Jahren mit dem Physik Nobelpreis ausgezeichnet. Erlangen war eine von insgesamt 32 Städten an dem Wissbergierige Forschung live erleben konnten.