Media Lab Bayern mit neuer Zweigstelle in Ansbach

Das in München ansässige Media Lab Bayern möchte jetzt auch in Ansbach junge Medienschaffende mit innovativen Ideen fördern. Bei einer feierlichen Kick-off-Veranstaltung bekamen Vertreter aus Politik, Presse und Wirtschaft erstmals die Ansbacher Zweigstelle zu Gesicht. Vor Ort waren der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien Siegfried Schneider und Staatsminister Georg Eisenreich. Das Media Lab Bayern stellt Arbeitsräume, Technik und professionelle Betreuung zur Verfügung. Davon sollen insbesondere Studierende der Hochschule Ansbach profitieren.