Mehr Platz für Radfahrer: Neue Pop-Up-Bike-Lane in der Rothenburger Straße

Mehr Platz für Radfahrer gibt es seit letztem Freitag in der Rothenburger Straße in Nürnberg. Zwischen der Wrede- und der Bertha-von-Suttner-Straße grenzen Gelbmarkierungen den 3 bis 4 Meter breiten Radstreifen von der Fahrbahn ab. Außerdem sollen Sichtzeichen auf ihn aufmerksam machen. Bis zum 31. Oktober ist der Fahrradweg erst einmal befristet. Dann soll bewertet werden, ob er sich für den Straßenverkehr in Nürnberg bewährt hat.