Mehr Sicherheit in Bayern – das ist die Kriminalstatistik 2018

Innenminister Joachim Herrmann hat heute in München die Bayerische Kriminalstatistik 2018 vorgestellt. Demnach hat sich die Sicherheitslage im Freistaat erneut deutlich verbessert. So sind beispielsweise die Einbrüche um 800 auf 5200 Fälle gesunken. Auch die Aufklärungsquote konnte nochmals gesteigert werden. Hier ist Bayern im bundesweiten Vergleich schon in den vergangenen JahrenVorreiter gewesen. Die Zahlen für Mittelfranken folgen dann morgen.