Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B2 bei Langenaltheim

Am Sonntagabend stießen auf der Höhe der Abzweigung nach Rehlingen drei Fahrzeuge zusammen. Erst kam es zu einem Auffahrunfall zweier PKW. Anschließend wurde eines der beiden Fahrzeuge durch die Wucht des Aufpralls auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort prallte das Auto mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Alle fünf Insassen der beteiligten Fahrzeuge wurden verletzt, eine davon schwebt in Lebensgefahr. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 €. Die B2 war im Bereich der Unfallörtlichkeit für mehrere Stunden vollständig gesperrt.